Willkommen im Büro für Bauschäden.

Zuerst möchte ich mich Ihnen vorstellen.
Mein Name ist Elmar Jansen, ich bin verheiratet und
habe zwei Töchter.
Im Baugewerbe bin ich seit über 30 Jahren tätig und zertifizierter Bausachverständiger nach
DIN EN ISO/IEC 17024 für Schäden an Gebäuden,
sowie verbandsgeprüfter Sachverständiger für die Bewertung von
bebauten und unbebauten Grundstücken.

Ansässig bin ich mit meiner Firma in Aachen-Eilendorf.

Zu meinen Auftraggebern gehören Architekten, Versicherungen,
Behörden, das Landgericht Aachen, die Amtsgerichte Aachen, Düren, Heinsberg, Monschau sowie der private Bauherr.

Für die Bauschäden an Gebäuden erstelle ich Bauschadensgutachten.
Ich stelle die Mängel fest, dokumentiere diese, ermittele die
Schadensursache, schlage Maßnahmen zur Behebung vor
und führe eine materielle Bewertung der
Mängel hinsichtlich Behebungsaufwand beziehungsweise Minderung durch.

Um die Luftdichtigkeit an Gebäuden festzustellen,
erstelle ich Differenzdruckmessungen:
BLOWER-DOOR-MESSUNG nach DIN EN 13829 & DIN 4108-7
Durch die Messung können Undichtigkeiten in der
Gebäudehülle erfasst werden,
die zu Energieverlusten führen. Verantwortlich für die
Dichtigkeit sind alle am Bau beteiligten Handwerker einschließlich Planer.

Die Erstellung von Gutachten zur Wertermittlung von bebauten
Grundstücken (Immobilien) und unbebauten Grundstücken gehört ebenfalls
zu meinem Tätigkeitsbereich.

Das Hinzuziehen eines unabhängigen, neutralen, weisungsfreien und
gewissenhaften Sachverständigen lohnt sich immer. Befinden sich sichtbare
Schäden wie Wasserschäden, Schimmelpilzbildung oder
Risse in der Hausfassade, wird ein Schadensgutachten für die Versicherung,
die Hausverwaltung oder gegenüber
dem Eigentümer zur Durchsetzung der Ansprüche erforderlich.
Ebenfalls empfiehlt es sich eine Bauzustandsdokumentation als
Beweissicherung durchführen zu lassen.